Das sexcare Programm

Ein Unternehmen, projektiert, realisiert und geführt durch Isabelle Kölbl, aktive Sexualbegleitung, Ausbildung Fabs Fachstelle Behinderung und Sexualität, langjährige Erfahrung, eigenes Studio im Kanton Bern, Schweiz.

Sex gehört zu den Grundbedürfnissen jedes Menschen. Sex ist tief in unserem Sein verankert, als physiologisches Bedürfnis, ohne dessen Befriedigung eine Spezies nicht überleben kann. Aber auch als soziales Bedürfnis, welches über die rein physische Ebene hinausgeht und unsere Seele und Existenz mit Nähe und Zuneigung zu anderen Menschen nährt. Auch Männer mit Handicap oder sexuellen Einschränkungen haben diese Bedürfnisse und ein Recht, diese selbstbestimmt ausleben und befriedigen zu dürfen; sei das in einer Beziehung oder durch eine professionelle Dienstleistung.

Das sexcare Programm bietet einen transparenten und professionellen Rahmen für sexuelle Dienstleistungen, dies ohne unklare Motivationen, für Männer mit Handicap.

Wir gehen noch einen Schritt weiter und differenzieren uns ganz klar von gängigen Angeboten der Berührerinnen: unsere sexcare Sexualbegleiterinnen bieten eine interaktive erotische Dienstleistung an und beschränken sich nicht auf Berührungen noch machen sie ihr Angebot von Sympathie abhängig.
 
Das rundum Paket für Gast und Sexualbegleiterin

  • Schulung von der Front für die Front
  • Einzig fachgeführte Erotikplattform spezifisch ausgerichtet für Männer mit Handicap oder sexuellen Einschränkungen
  • Professionelle Unterstützung für Gast und Sexualbegleiterin

 
Die Plattform

sexcare steht für positive sexuelle Erlebnisse für behinderte Männer, ohne Enttäuschungen 

  • Dieses Versprechen an den Gast stellen wir durch einen praxisbezogenen und effizienten Workshop mit anschliessendem Coaching für die Sexualbegleiterinnen sicher.
  • Das Gäste-Feedback wird ernst genommen und laufend in die Schulung der Begleiterinnen und die Verbesserung der Plattform integriert.

 
Der Workshop

Praxisbezogene und effiziente Schulung und Weiterbildung mit Diplom

  • Frei von politischen, religiösen und ideologischen Auffassungen, aufbauend auf dem Werk der berühmten Sexualbegleitungs-Pionierin Aiha Zemp
  • Unter Mitwirkung von Fachkräften, Direkt Betroffenen und erfahrenen Anbieterinnen
  • Für Durchführung und Coaching verantwortlich: Isabelle Kölbl

Workshop Themen

  • Einführung / Anwendung Plattform / Hintergrundinformationen / Juristische Aspekte
  • Behinderung / Einschränkung / Krankheit / Dysfunktion / Demenz
  • Behindertensex? / Sex on wheels /mit den Augen eines Behinderten
  • Hilfsmittel / Pflegerisches / Handicap Knigge / Umgang
  • Erektion, Orgasmus & Co / Erogene Zonen

 

Expansion Deutschland
Aufgrund reger Nachfrage und unserem Bestreben möglichst vielen Menschen mit Einschränkungen den Zugang zu einer professionellen Dienstleistung bieten zu können, starten wir mit Workshops auch in Deutschland.
Einen Einblick in unsere Arbeit bietet der TV Beitrag mit dem Titel „Prostituierte bilden sich weiter“ des News-Magazin 10vor10 des Schweizer Fernsehsender SRF1, welcher exklusiv über den sexcare Workshop im Paraplegikerzentrum in Nottwil berichtet.
Die Schulung in Deutschland findet im renommierten Seminarhotel Manfred – Sauer – Stiftung Heidelberg statt. Eine Einrichtung welche zum barrierefreien Miteinander von Rollstuhlfahrern und Fußgängern beitragen will und den Querschnittgelähmten ins Zentrum der Stiftungsarbeit stellt.

Shop
Unser Online-Shop wird im 2018 auf den neuesten technologischen Stand gebracht und zukünftig einen noch besseren Online-Shopping-Service für unsere Kunden bieten können.
Der Shop wird kontinuierlich ausgebaut mit Produkten, welche das Sexualleben von Menschen mit Einschränkungen erleichtern. Wir sind stolz darauf, dass wir den exklusiven Vertrieb des „IntimateRider®“ in allen drei deutschen Sprachländer Schweiz, Deutschland und Österreich haben.

 

Weiterführende Informationen

 

Ihre Ansprechperson


 
Isabelle Kölbl
Geschäftsführung
Leitung Ausbildung & Support

Aktive Sexualbegleitung fabs
www.sehn-suchend.ch www.behinderung-sexualitaet.info

Natel   +4179 683 35 90
E-mail  ik@xcorp.ch

______________________________________________________
sexcare – xCorp gmbh

Rainweg 21B, Postfach 263, 3506 Grosshöchstetten, Schweiz